Muss ich die Bonbonformen besprühen?

Besprühen Sie Schokoladenformen? Es ist nicht nötig, Schokoladenformen mit irgendeinem Öl zu besprühen oder zu beschichten. Solange Sie die richtige Formschokolade verwenden und sie im Kühlschrank vollständig aushärten lassen, löst sich die Schokolade leicht von selbst.

Wie verhindert man, dass Süßigkeiten an den Formen kleben bleiben?

Am besten eignet sich lebensmittelechtes Mineralöl (erhältlich bei Amazon), aber Sie können auch Kokosöl oder PAM-Kochspray verwenden. Wenn Sie Formen verwenden, beschichten Sie die Formen, bevor Sie die Bonbons hineinlegen. Dadurch wird auch verhindert, dass die Bonbons an den Formen kleben bleiben.

Wie verwendet man Bonbonformen?

Wie verwende ich eine Bonbonform? Für einfache, feste Süßigkeiten verwenden Sie Candy Melts® oder Schmelzschokolade und befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung. Verwenden Sie nach dem Schmelzen einen Löffel, eine Schmelzflasche oder einen Einweg-Dekorationsbeutel, um die Form zu füllen, und klopfen Sie sie leicht an, um Luftblasen zu entfernen, die an die Oberfläche steigen.

Wie besprüht man Schokoladenformen?

Nehmen Sie die vorgewärmte Spritzpistole aus dem Schokoladenschmelzer und gießen Sie die Mischung sofort hinein. Erhitzen Sie Ihre Form mit einer Heißluftpistole auf 20°C. Sprühen Sie eine dünne Schicht farbiger Kakaobutter in die Form. Lassen Sie die Form ein paar Minuten bei Raumtemperatur ruhen, damit die Kakaobutterschicht aushärten kann.

Warum klebt meine Schokolade an der Form?

Die Hauptgründe dafür, dass Schokolade an Bonbonformen klebt, sind Feuchtigkeit, nicht ganz saubere Formen oder zu warme Formen. Schokoladenbonbons müssen ganz hart sein, damit sie sich sauber aus der Form lösen lassen.

Müssen Silikonformen für Süßigkeiten eingefettet werden?

Im Allgemeinen ist das gute alte Einfetten bei Silikonformen nicht wirklich notwendig. Die Verwendung von Kochsprays oder sogar das Einfetten vor dem Backen und Kochen kann Ihnen jedoch das spätere Abwaschen sehr erleichtern. Betrachten Sie dies als eine Art Vorbeugung – Sie werden hinterher viel weniger Zeit mit dem Abwasch verbringen.

Wie verwendet man Silikonformen für Süßigkeiten?

Wenn Sie eine Silikonform verwenden, stellen Sie die Form auf eine flache Unterlage, z. B. ein Backblech oder ein Kuchenbrett, damit die Bonbons gleichmäßig fest werden. Sobald sie ausgehärtet sind, können Sie sie aus der Form nehmen und nach Belieben verwenden. Candy Melts behalten ihre Form bei Zimmertemperatur, daher ist eine zusätzliche Kühlung nicht erforderlich.

Wie lange dauert es, bis die Bonbonformen aushärten?

Wie lange es dauert, bis die Schokolade in den Formen vollständig ausgehärtet ist, hängt von der Größe der Bonbonform ab. Kleinere Formen brauchen 5 bis 10 Minuten, mittlere und große Formen 15 bis 20 Minuten.

Wie macht man Schokolade nach dem Gießen glänzend?


Zitat aus dem Video: Sie können die Form mit vorkristallisierter Schokolade füllen. Lassen Sie sie aushärten und nehmen Sie sie aus der Form. Das Endergebnis sollte immer bunt und leuchtend sein und einen wunderbaren Glanz haben. Wenn Sie etwas übrig haben, sprühen Sie.

Wie kann man Candy Melts zum Glänzen bringen?

So halten Sie den Glanz auf Süßigkeitenschmelzen

  1. Waschen Sie alle Utensilien, die Sie mit Ihren Süßigkeitenschmelzen verwenden und gründlich trocknen. …
  2. Die Süßigkeiten schmelzen in einem Doppelkessel, einem Mikrowellenofen oder einem langsamen Kocher. …
  3. addieren Sie bis zu 2 Teelöffel mit festem Gemüseverkürzung pro 14 Unzen Bonbonbeschichtung gegebenenfalls, um die geschmolzenen Süßigkeiten zu verdünnen.


Wie bekommt man Schokolade aus Silikonformen heraus, ohne sie zu zerbrechen?

Halten Sie die Silikonform dicht an den Teller und drücken Sie vorsichtig mit dem Daumen auf die Oberseite der Form, um die Schokolade vorsichtig herauszunehmen, ohne sie zu zerbrechen. Die Schokolade wird sicher entfernt und bleibt vollständig intakt.

Was sprüht man auf Schokolade?

Zitat aus dem Video: Und Kakaobutter ist die Mischung aus 60% Schokolade und 40% Kakaobutter, wenn diese geschmolzen wird. Zusammen. Wir nehmen eine Airbrush-Pistole warm Sie sehen, ich habe es gerade aus dem Schokoladenschmelzer genommen.

Wie entklebt man Hartkaramellen?

Wie repariere ich klebrige, harte Süßigkeiten?

  1. Maisstärke.
  2. Zuckerpulver. /li>
  3. Reis am unteren Rand des Süßigkeitenbehälters.

    Wie bekommt man Schokolade aus harten Plastikformen heraus?

    Zitat aus dem Video: Mit einem Schälmesser. Das steckt man in eine kleine Ecke. Seien Sie sehr vorsichtig, um die Form nicht zu beschädigen. Öffnen Sie die Form, wenn sie perfekt temperiert ist. Das sollte ohne Anstrengung möglich sein.

    Wie bekommt man Schokolade aus Silikonformen heraus, ohne sie zu zerbrechen?

    Halten Sie die Silikonform dicht an den Teller und drücken Sie vorsichtig mit dem Daumen auf die Oberseite der Form, um die Schokolade vorsichtig herauszunehmen, ohne sie zu zerbrechen. Die Schokolade wird sicher entfernt und bleibt vollständig intakt.

    Warum sind meine Bonbons so klebrig?

    Warum werden Hartkaramellen klebrig? Überschüssige Feuchtigkeit und hohe Luftfeuchtigkeit sind die beiden häufigsten Gründe für klebrige Kandiszucker. Die Kochtemperatur von harten Crack-Bonbons liegt bei etwa 300°F (besser etwas darüber), so dass der größte Teil der Feuchtigkeit und des Wassers aus der Zucker-Maissirup-Mischung herausgekocht werden sollte.

    Kann man Hartkaramellen auf Pergamentpapier gießen?

    Der Sirup kann auf jede hitzebeständige Oberfläche gegossen werden. Gießen Sie den Sirup zum Beispiel auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech, um Kandiszucker zu erzeugen.

    Wie bewahrt man selbstgemachte Bonbons auf?

    Bewahren Sie Hartkaramellen bei Zimmertemperatur und an einem trockenen Ort auf – niemals im Kühlschrank. Richtig aufbewahrt, halten sich Bonbons wochenlang.