Was ist Bloom Gin?



Bloom Gin ist ein hervorragender London Dry Gin, der von Greenall’s hergestellt wird und den Namen „Bloom“ in Anspielung auf die blumige Natur seiner Botanicals trägt: Geißblatt, Pomelo und Kamille. Im Jahr 2010 wurde er bei der World Spirits Competition mit einer Platinmedaille ausgezeichnet.

Wie ist der Bloom-Gin?

Verkostungsnotizen
Bloom Gin duftet süß und blumig. Geißblatt und Zitrusfrüchte hell und in der Nase. Sehr einladend und sehr untypisch für einen Gin. Der Geschmack ist kühn und enträtselt.

Was ist BLOOM-Alkohol?

BLOOM London Dry strahlt natürlichen Stil und Substanz aus. Er wird ohne Zucker hergestellt und enthält frische Pomelo, süßes Geißblatt und beruhigende Kamille für einen ausgewogenen Geschmack. In der Nase blumig und auf den Lippen weich, ist dieser Gin wunderbar vielseitig.

Welcher ist der sanfteste Gin?





Der sanfteste Gin soll Bombay Sapphire sein. Dieser London Dry Gin kombiniert zehn handverlesene exotische Botanicals aus aller Welt mit aromatischen Geschmacksnoten und einem knackigen Abgang.

Was ist der neueste Flavour of Bloom Gin?

Erfahren Sie mehr über unseren neuen Raspberry & Rose Gin, eine köstliche neue Ergänzung der BLOOM-Familie und eine der ersten unserer Fruit & Floral Fusions. Servieren Sie den Gin mit Eis und Zitronenlimonade und garnieren Sie ihn mit Himbeeren, um einen besonderen Drink zu kreieren.

Woraus wird Bloom Gin hergestellt?

Bloom London Dry Gin
Bloom ist eine Kreation der Master Distillerin von Greenall, Joanne Simcock, und wird aus sieben pflanzlichen Stoffen hergestellt: Wacholder, Koriander, Engelwurz, Kubeben, Kamille, Geißblatt und Pomelo, einer in Südostasien beheimateten Zitrusfrucht mit dem Spitznamen Chinesische Grapefruit.

  Kann man rohen Rübensaft einfrieren?

Wo wird Bloom Gin destilliert?

BLOOM London Dry Gin wird in der G&J Distillery im Nordwesten Englands destilliert, wo wir seit 1761 Gins von herausragender Qualität herstellen.



Welche pflanzlichen Stoffe sind in Bloom Gin enthalten?